26. April 1941: Mach mich zu diesem Land…

26. April 1941: Mach mich zu diesem Land…

Verschiedene Quellen veröffentlichen unterschiedliche Worte des Ordens, den Hitler am 26. April 1941 während seines Besuchs in Maribor erlassen hatte: "Machen Sie dieses Land wieder deutsch!" Laut dem in Graz ansässigen Tagespost sagte er: Steiermark

Die Deutschen führten zunächst Hitlers Befehl aus. Das Denationalisierungsprogramm basierte auf der Theorie von drei Bevölkerungsgruppen im besetzten Gebiet: national bewusste Slowenen, Vindišars und Deutsche. Für erstere waren Vertreibungen in vier Migrationswellen vorgesehen. Dies war eine Voraussetzung für die Germanisierung der Windisher.

Die Denationalisierung basierte auf der Annahme, dass sich die Mehrheit der Bevölkerung in den besetzten Gebieten der Windisher befand. Dies soll hauptsächlich für die Steiermark gelten, weniger jedoch für Gorenjska. Die Windischers sollen in Blut, Rasse und Kultur mit den Deutschen verwandt sein. Sie müssten nur Deutsch lernen, um in vier oder fünf Jahren Deutsche zu werden. Diese Aufgabe soll von deutschen Kindergärten, Schulen und Jugendorganisationen wahrgenommen werden. Zu diesem Zweck gründeten sie die Steirische Heimatvereinigung und die Kärntner Volksvereinigung.

Mit anderen teilen

Peter Colnar

In Verbindung stehende Artikel