Kategorie: Namensquelle

Quelle des Namens

Bergnamen von Slowenien

Das Statistische Amt der Republik Slowenien, das Online-Daten zu Vor- und Nachnamen der slowenischen Bevölkerung anbietet, veröffentlichte diesmal ein interessantes Foto, unter dem sie veröffentlichten: Heute haben wir nach "Berg" Nachnamen gesucht. " Vor- und Nachnamen finden Sie auf ihren Websites […]Weiterlesen .

Quelle des Namens

Wie und warum wurde der Familienname Praprotnik erstellt

„Mit dem Nachnamen Praprotnik denken wir schnell an den buschigen Waldfarn. Und seine Samen, die Sie an Heiligabend die Sprache der Tiere verstehen lassen, wenn sie in Ihre Stiefel fallen “, schreibt Tino Mamić im letzten Gorenjski-Glas, wo sie beschreibt, wie der Nachname Praprotnik entstanden ist. Ungefähr tausend Praprotniks leben auf der Welt, 785 in Slowenien, 105 in Österreich […]Weiterlesen .

Quelle des Namens

Was bedeutet der Nachname Bernik?

Der Nachname Bernik ist ein professioneller Nachname. Aber er ist kein Pflücker von Walderdbeeren, die er auf dem Markt verkaufen kann. Er hat auch nichts mit dem Sammeln von Lesungen und Geschenken für die Kirche zu tun. Der Nachname stammt von einem Bettler. Der Linguist Marko Snoj stellt ebenfalls eine Hypothese auf, und angesichts der historischen Unterschiede ist es wahrscheinlicher, dass die Gorenjska Berniki aus dem Wort […] stammt.Weiterlesen .

Quelle des Namens

Erjavec - der Familienname stammt aus einem Tabu

Der Familienname Erjavec kommt hauptsächlich in Gorenjska und südöstlich von Ljubljana vor. Auf dem Land leben 1727 Personen mit dem Nachnamen Erjavec, 81 Erjavškov und 87 Personen mit dem Nachnamen Erjavc. Obwohl das Wort Farbe bedeutet, ist es kein Familienname, der Schwarz, Schwarz oder Belets and Whites ähnlich ist. Es entstand aus einem Tabu, einem verbotenen Wort. Der berühmteste Erjavec ist definitiv ein langjähriger Minister […]Weiterlesen .

Quelle des Namens

Über den Ursprung des Nachnamens Čušin - der Ursprung ist friaulisches Breginjski-Nest

Der Familienname Čušin, der auch in Gorenjska vorkommt, ist tatsächlich friaulischen Ursprungs. Čušini stammen aus dem äußersten Westen des Landes. Während des Faschismus kamen sie jedoch aufgrund von Druck nach Zentralslowenien. Gorenjski Glas veröffentlichte die Geschichte in zwei Teilen. Der zweite Teil wurde gestern veröffentlicht. Es heißt auch, woher sie kommen.Weiterlesen .

Quelle des Namens

Über die Herkunft des Nachnamens Rozman

Freitags veröffentlicht Gorenjski glas eine neue Kolumne mit dem Titel Gorenjski priimki. Es wird von Geschichtsprofessor Tino Mamić, Autor des Buches Nachname, deren Herkunft und Bedeutung vorbereitet. Bisher wurden die Nachnamen Naglič, Nagel, Starman, Gerjolj, Grjol, Gerjol, Lombergar und Lomberger beschrieben. Diesmal ist Rozman an der Reihe. Die Erklärung des Nachnamens Rozman ist alles andere als einfach, da die Erklärung […]Weiterlesen .

Quelle des Namens

Wie der Nachname Lombergar zustande kam

Freitags veröffentlicht Gorenjski glas eine neue Kolumne mit dem Titel Gorenjski priimki. Es wird von Geschichtsprofessor Tino Mamić, Autor des Buches Nachname, deren Herkunft und Bedeutung vorbereitet. Bisher wurden die Nachnamen Naglič, Nagel, Starman, Gerjolj, Grjol und Gerjol beschrieben. Diesmal ist der Familienname Lombergar an der Reihe. In Slowenien ist der Familienname Lombergar einer der ältesten, da er bereits in […]Weiterlesen .